Verschlagwortet: Albrecht Altdorfer

Irene Brückle | Der Tote Pyramus auf blauem Fond. Interpretation der farbigen Grundierung in der Helldunkelzeichnung von Albrecht Altdorfer

Pyramus hat sich mit einem Dolch erstochen; ausgestreckt liegt er in einer von alten Fichten umsäumten Waldeslichtung am Boden (Abb. 1). Die Helldunkelzeichnung in schwarzer und weißer Tusche hat Albrecht Altdorfer mit vielfach kringelnden, gelegentlich auch lang gebogenen und dann wiederum kurz schraffierenden Strichen auf das blau grundierte Papier gebracht. Zuletzt hat Daniela Bohde die expressive Linienführung in seinen Helldunkelzeichnungen...

Anna Christina Schütz | Magdalena, Hell und Dunkel

Die Autorin Magdalena Bushart wurde in den Beiträgen dieses spannenden Publikationsprojektes bereits umfassend gewürdigt. Da ich Magdalena in dem von Daniela Bohde ins Leben gerufenen Forschungsnetzwerk zu Zeichnungen in Hell und Dunkel auf farbig grundierten Papieren kennenlernen durfte,1 möchte ich sie hier nicht als Schreibende, sondern als Vortragende und Gesprächspartnerin skizzieren. Denn das Besondere bei den Treffen des Helldunkel-Projekts war...

Gunnar Saecker | Eine wieder aufgefundene Hutmode des 16. Jahrhunderts

Vgl.: Magdalena Bushart, Sehen und Erkennen. Albrecht Altdorfers religiöse Bilder  (= Kunstwissenschaftliche Studien 117), Berlin und München 2004, S. 57–60.     Abbildungsnachweise: Abb. 1: © Mannheim, Gunnar Saecker. Abb. 2: © Mannheim, Gunnar Saecker.   Empfohlene Zitation / Suggested citation: Gunnar Saecker, Eine wieder aufgefundene Hutmode des 16. Jahrhunderts, in: Dialoge. Magdalena Bushart zum 65. Geburtstag, hrsg. Henrike Haug, Andreas Huth, Veronica...

Adrian von Buttlar | Spurwechsel: Mutmaßungen über Magdalena Bushart – eine kleine Laudatio zum 65sten

„Mutmaßungen“, weil ich beim Drauflosschreiben Zweifel bekam, was ich eigentlich wirklich über Dich und Deine Arbeit weiß. Dennoch: Magdalena Bushart traf ich erstmals 1982 in ihrem Augsburger Elternhaus, als sie gerade vom Studium einen Heimatbesuch machte, während ich frisch von München in die „schwäbische Provinz“ umgezogen war, um erstens als Akademischer Rat mit Hanno-Walter Kruft das Fach Kunstgeschichte an der...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search